Die Winterreifen sind an der Reihe

Der Herbst ist in vollen Zügen und der Winter ist zeitlich gesehen nicht mehr weit entfernt. Autofahrer, welche ihre Winterbereifung nach dem letzten Reifenwechsel ohne genauere Betrachtung einfach so weggepackt haben, sollten in diesen Tagen die Reifen auf Verkehrstauglichkeit überprüfen. Wer für sein Fahrzeug neue Reifen benötigt, bekommt dieses Jahr erneut eine große Auswahl verschiedenster Reifenserien geboten. Einen Überblick über die Güte der einzelnen Reifen bieten die verschiedenen Testreihen der unabhängigen Prüfgesellschaften und Automobilclubs.

In Deutschland besteht bei Wintereinbruch eine Winterreifenpflicht. Jedoch gibt der Gesetzgeber hierfür keinen festgelegten Zeitraum vor. Experten raten jedoch als Faustregel die Winterbereifung von Oktober bis Ostern zu fahren

Wie gute Winterreifen erkennen?

Grundsätzlich ist ein Winterreifen an dem, an der Reifenflanke befindlichen, Schneeflockensymbol erkennbar. Wenn man sich das Profil eines Winterreifens genau anschaut, sind tiefere Profilrillen wie auch stärker ausgeprägte Blöcke mit besonderen Lamellen erkennbar. Reifentests zeigen, dass der Bremsweg bei einem Fahrzeug mit Winterbereifung auf einer geschlossenen Schneedecke, von 50 km/h auf null, nur halb so lang ist, wie mit einer Sommerbereifung.

Erstklassige Winterbereifung berücksichtigt immer die innovativsten Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung. Immer wieder erneuern Ingenieure den Mehrschichtaufbau der Reifen, die Gummimischungen sowie die Gestaltung des Reifenprofils. Ein Blick auf die aktuellsten Reifentests unabhängiger Testinstitutionen ist somit stets empfehlenswert.

Aufpassen beim eigenständigen Reifenwechsel

Einige Autofahrer wechseln ihre Autoreifen in der heimischen Garage. Mit ein wenig handwerklichem Geschick und dem passenden Werkzeug ist dies normalerweise unproblematisch zu schaffen. Werkstatt- oder Selbstmontage, nach einer Strecke von ca. 50 Kilometern wird ein nochmaliges Überprüfen der Muttern empfohlen.

Es sind nicht einzig die verschneiten Straßen, die im Winter für den Einsatz von Winterreifen sprechen, auch bei sinkenden Außentemperaturen sowie heftigen Niederschlägen bietet das Winterreifenprofil ein Plus an Sicherheit.

Leave a Reply

*