Erstklassige Winterreifen von Dunlop

Speziell für junge Fahrzeugführer ist der eigene Wagen vielmehr als lediglich eine Fortbewegungsmöglichkeit, es wird ausgesprochen viel Zeit sowie Geld investiert um den Wagen noch auffälliger oder einfach individueller zu gestalten. Jedoch sobald es um den Kauf neuer Winterreifen geht, wird präzise nachgemessen ob die zulässig vorschriftsmäßige Toleranzgrenze von 1,6 mm schon unterschritten ist oder ob die nächste Wintersaison noch mit den alten Pneus gefahren werden kann. Wenngleich es insbesondere im Winter ratsam ist auf ein ausreichend tiefes Profil zu achten.

Die Mindestprofiltiefe bei Winterreifen

Sachverständige raten davon ab Winterreifen mit einem Reifenprofil unter 2 mm einzusetzen. Studien haben bereits bestätigt, dass sich das Brems- und Lenkverhalten bei so weit abgefahrenen Profilen auf schneeigen Straßen erheblich verschlechtert und die Fachkräfte raten daher zu einer Mindestprofiltiefe bei Winterreifen von 4 mm. Die zugelassene Mindestgrenze von 1,6 mm ist in Punkto Fahrsicherheit keinesfalls das Maß, welches ein Fahrzeugführer unbedingt für sich annehmen sollte. Und trotzdem sind speziell im Winter eine Menge Autos mit alten, enorm weit abgefahrenen Reifen unterwegs. In Punkto Verkehrssicherheit sollte niemand sparen, denn im Notfall vermögen qualitativ gute Reifen Unfälle verhüten. Kürzere Bremswege, bessere Traktion, mehr Sicherheit vor Aquaplaning – die Pluspunkte einer anständigen Bereifung sind signifikant.

Der Reifenhersteller Dunlop

Unzählige innovative Fortentwicklungen sind dem traditionsreichen Unternehmen in der langen Unternehmenshistorie schon gelungen und auch für die Zukunft werden die Entwicklungsingenieure weiterhin an noch leistungsfähigeren Reifentechnologien arbeiten. Das erfahrene Reifenunternehmen Dunlop bietet in seinem Produktportfolio hochwertige Pneus für PKW`s, 4×4 & SUV, LLKW & Transporter, LKW & Bus, Farm & Industrie und für Motorräder. Der Entwicklungsstab im Hause Dunlop ergründet und konstruiert Reifenkonzepte für stetig mehr Sicherheit bei unterschiedlichsten Wetterbedingungen ebenso wie für die Fahrbahngegebenheiten. In den hauseigenen Laboren und Teststrecken werden zum Beispiel gefährliche Situationen nachgestellt, um noch mehr grundlegende Daten für die Weiterentwicklung der Reifenmodelle zu sammeln.

Leave a Reply

*