Platter Reifen ade – mit Runflat Reifen

Runflat Reifen haben die gleichen Funktionen ebenso wie konventionelle Reifen. Sie sind sowohl als Sommer- als auch als Winterreifen erhältlich und besitzen deren saison-spezifischen Eigenschaften.

Die Saisonalen Runflat Reifen

Sommerreifen als Reifen mit Notlaufeigenschaft haben gleichermaßen eine feste Gummimischung, um bei sommerliche heißen Temperaturen einen geringen Verschleiß zu haben und sie haben raffinierte Profilrillen, um ein ideales Weiterleiten des Niederschlags bei verregneter Fahrbahn zu garantieren und Aquaplaning zu vermeiden.
Des Weiteren bieten die Runflat Reifen für die Sommerzeit großflächige Profilblöcke, um eine höchstmögliche Aufstandsfläche und dabei gute Bodenhaftung zu erlangen.

Gegenüber Runflat Sommerreifen benötigt der Runflat Winterreifen eine weiche Gummimischung, damit das Material auch bei Minusgraden ausreichend elastisch ist. Diese wird für eine optimale Verankerung der schaufelartigen Profilblöcke mit der Straße benötigt, die für eine gute Traktion auf nassem und verlaubtem Untergrund entscheidend ist. Zwischen den einzelnen Profilblöcken haben Winterreifen im Gegensatz zu Sommerreifen weitere Profilrillen. Diese sind dazu da, große Massen an Wasser, Schnee oder Matsch nach außen zu befördern, damit der Reifen die Möglichkeit hat Bodenkontakt und somit Grip aufzunehmen.

Die Technolgie des Runflat Reifens

Ein Runflat Reifen ist für sicherheitsbewusste Fahrer unumgänglich. Der Fahrer wird mittels einem Signal des Reifendruckkontrollsystems, welches unbedingt im Auto vorhanden sein muss, über die Beschädigung am Reifen unterrichtet.

Ein Runflat Reifen ist entweder durch verstärkte Seitenwände oder durch einen Stützring auf der Felge dazu in der Lage, den Pneu bei einem Reifenschaden auf der Felge zu halten. Durch den Runflat Reifen spart man eine Menge Ballast im Kofferraum, da das Mitführen des Notrads wegfällt. Der Fahrer kann mit einer Reifenpanne zwischen 80 und 300 Kilometer mit 80km/h weiterfahren und hat somit ausreichend Zeit zu seinem Reifenfachhändler zu fahren und sich um einen Reifenersatz zu kümmern.

Wer also auf seine Sicherheit im Straßenverkehr besonderen Wert legt und einen Platten und dessen zum Teil gefährlichen Auswirkungen entgehen möchte, sollte die Zusatzkosten eines Runflat Reifens und die Suche nach einem spezialisierten Reifenhändler in Kauf nehmen.

Leave a Reply

*