SEO: mehr als eine virtuelle Modeerscheinung

Es gibt Menschen, die haben der Suchmaschinenoptimierung als eigene Branche keine lange Lebensdauer vorausgesagt. Das Online-Business verändere sich so schnell, man werde schon in ein paar Jahren kein SEO mehr brauchen, tönte so mancher selbsternannte Online-Experte. Doch auch heute noch, nachdem der große Boom in der Online Marketing Branche schon eine ganze Weile anhält, wird Suchmaschinenoptimierung noch ebenso stark nachgefragt wie noch vor zwei oder drei Jahren, wenn nicht sogar noch stärker als damals. Kaum eine Online Marketing Agentur beklagt sich jedenfalls über rückläufige Aufträge, und das trotz anhaltender unsicherer Wirtschaftslage.

Suchmaschinenoptimierung ist längst kein Geheimrezept mehr, das einem Unternehmen in puncto Online-Akquise den entscheidenden Vorteil gegenüber seinen Konkurrenten verschaffen könnte. Viel mehr ist es inzwischen eine Art Pflichtübung geworden, die jeder Unternehmer absolvieren sollte, wenn er das Internet als Absatz- und Kommunikationskanal nutzen möchte. Ohne SEO ist es in der heutigen Flut an Internetseiten, die täglich immer noch anwächst, schließlich so gut wie unmöglich, die eigene Seite so zu positionieren, dass sie von potenziellen Kunden ohne Schwierigkeiten gefunden wird. Daher ist es auch nicht ratsam, jeden Euro zweimal umzudrehen, bevor man ihn investiert. Im Gegenteil, Online Marketing zahlt sich definitiv aus, wenn es professionell betrieben wird, doch dafür ist zunächst einmal eine gewisse Investition nötig.

Eine gute Online Marketing Agentur hat in der Regel ihren Preis. Bei der Suche nach dem passenden Dienstleistern sollte man sich daher nicht von allzu günstigen Preisen oder unrealistischen Versprechungen locken lassen. Es gibt immer wieder Agenturen, die mit Versprechen á la „Top 10 Positionen innerhalb eines Monats“ Unternehmer anlocken wollen, die über SEO nicht so gut Bescheid wissen und daher auch nicht einschätzen können, ob ein solches Angebot seriös ist oder nicht. Ein allzu vorteilhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis oder zeitlich genau festgelegte Erfolgsversprechen sollten immer skeptisch betrachtet werden, schließlich ist Webseitenoptimierung nun einmal keine genau im Voraus kalkulierbare Angelegenheit, da sie von zahlreichen verschiedenen Faktoren abhängt, von denen viele außerhalb des Einflussbereiches der Online-Dienstleister liegen.

Wer auf der Suche nach einer seriösen Online Marketing Agentur mit der entsprechenden Erfahrung und fundiertem Know-how ist, wird in München bestimmt fündig. Zahlreiche renommierte Agenturen haben in der bayerischen Metropole ihren Sitz, und nicht umsonst gilt München als die inoffizielle Hauptstadt der Branche. Bei Gesprächen mit den Agenturmitarbeitern lässt sich meist schnell erkennen, wie viel sie wirklich von ihrem Handwerk verstehen. Hierfür ist es auch sehr von Vorteil, wenn man sich selbst als Unternehmer zumindest Grundkenntnisse im Internetmarketing aneignet, damit man dem Dienstleister nicht als vollständiger Laie gegenübersteht und zwangsläufig alles glauben muss, was er erzählt.

Leave a Reply

*