Trauringe

Trauringe gehören unter den Ringen zu den symbolträchtigsten Ringarten überhaupt. Trauringe sind nicht nur zeitlose Schmuckstücke, sie besitzen eine Symbolik und dienen der Umwelt auch als Zeichen, dass der Träger oder die Trägerin vergeben ist. Viele Brautpaare wünschen sich für den Tag der Trauung als Zeichen ewiger Verbundenheit und Liebe ganz besonders schöne Trauringe. Diesem Wunsch kommen der Handel und die Goldschmiede nach. Durch die modernen Verarbeitungsmöglichkeiten in der maschinellen und handwerklichen Goldschmiedekunst können Trauringe in allen erdenklichen Farbgebungen, Materialien, Facetten und Kombinationen mit anderen Schmuckaccesoires gefertigt werden. Zu den anderen Accessoires gehören zum Beispiel Perlen oder Edelsteine, welche vorrangig den Ring der Braut zieren können. Sie können aber auch so gearbeitet werden, dass diese in die Oberfläche der Trauringe eingelassen sind und den Trauring des Ehemanns schmücken können. Die Auswahl der Trauringe ist vielfach abhängig vom Geschmack und vom Geldbeutel des zukünftigen Brautpaares. Dabei ist es heute so, dass einmalig schöne Trauringe zu durchaus erschwinglichen Preisen gehandelt werden. Dies ist mögllich, weil die maschinelle Herstellung von Trauringen nicht so kosten- und zeitintensiv ist wie die manuelle Fertigung durch einen Goldschmied, wenngleich auch Goldschmiede preiswerte Angebote machen. Die für die Anfertigung von Trauringen eingesetzten Metalle haben sich im Laufe der Zeit kaum verändert. Nach wie vor liegt Gold in allen möglichen farblichen Varianten und Feingoldgehalten an vorderster Stelle. Recht beliebt sind jedoch auch Trauringe aus Weißgold und Silber. Ganz trendig sind derzeit Trauringe, welche einen sogenannten Materialmix darstellen. Sie werden so gearbeitet, dass sie aus gewagten oder schlichten Kombinationen verschiedener Edelmetalle bestehen. Dies ist möglich, da die Technologien die Voraussetzung für eine Einarbeitung und Verbindung unterschiedlicher Metalle bieten. Für die fantasiereiche Gestaltung der Trauringe setzen viele Goldschmiede auch hochwertige Gravuren oder Beschleifungen ein. In diesem Zusammenhang sind auch Kombinationen zwischen hoch glänzenden und matten Metalloberflächen sehr reizvoll und extravagant. Die einzubringenden Gravuren, wenn es sich nicht um oberflächliche Verzierungen handelt, werden vorher mit dem Goldschmied abgesprochen. So können Daten, Sprüche oder andere symbolische Darstellungen ganz individuell bestellt werden. Das macht die Trauringe so einzigartig und für jedes Brautpaar einmalig. Für die Anschaffung von Trauringen ist es Voraussetzung, dass die entsprechenden Größen von Mann und Frau im Vorhinein bestimmt werden.

Leave a Reply

*