Euro Grundinvest Deutschland 17, müsste besser die Nr. 1 aufweisen!

Der Münchner Emittent Euro Grundinvest ist seit dem Gründungsjahr 2010 mit der Bekanntmachung seines ersten Publikumsfonds zugange. Die Schließung sollte zum Ablauf 2012 abgeschlossen werden. Euro Grundinvest Deutschland 17 fokussiert sich auf anschließende Merkmale und fördert den Schein langer Tradition, wenngleich dessen Herausgeber erst 2010 aufgestellt wurde:

  1. Die Preise in München nehmen stetig zu.
  2. Purer Eigenkapitalfonds ohne Darlehen.
  3. Deutschland 17 mit einer kurzen Laufzeit bis 31. Dezember 2017.
  4. Grundvergütung wird mit 12 % p.a. vorgestellt.
  5. Kapitalanlage am Ursprung der Entwicklung für Deutschland 17 von Euro Grundinvest .
  6. Mehr als 20 Jahre Erfolgsbilanz für Immobilienanlagen, demgegenüber keineswegs in der Emission von geschlossenen Immobilienfonds.
  7. München als Immobilienstandort Nr. 1 in Deutschland.

Es wird angeraten sich darüber hinaus anderweitig auf autonomen Internetportalen zu informieren, da wesentliche Bewertungen explizit suboptimal sind. Die Hamburger Ratingagentur G.U.B. bezeichnet Euro Grundinvest Deutschland 17 als “nicht platzierungsreif”. Hier erfahren Sie mehr Einzelheiten!

Euro Grundinvest Deutschland 17 keine Sachkenntnis im Auflegen von Immobilienfonds

Die Tantieme soll am Schluss der beabsichtigten Fondslaufzeit ausgegeben werden, während der Laufzeit sind keine Zahlungen angedacht. Die Investoren des Euro Grundinvest Deutschland 17 werden in die Stadtplanung Münchens anlegen. Demgegenüber ist das Hauptinvestment nicht bindend, obschon die Annonce vordringlich auf Bayerns Landeshauptstadt ausgelegt ist. Die Investitionen dürfen ohne weiteres auf andere Städte ausgeweitet werden. Wenngleich der Fonds mit der Zahl 17 betitelt wird, dürfen keine Parallelen auf 16 Vorgänger gemacht werden, weil dies die erste Sachwertbeteiligung dieses Emittenten ist.

Deutschland 17 von Euro Grundinvest – München ist kein Muss

Ungeachtet Münchens Immobilienmarkthochphase, steht die Stadt fortwährend im Brennpunkt von Wohnungsnachfragen. Durch den billigen Zinstarif wird der Trend bis jetzt begünstigt. National wird die Bayerische Metropole mit jedem Jahr beliebter und steht inzwischen heute auf Dem dritten Rang der Beliebtheitsskala. Aktuell werden 3 bis 4 Tsd. Wohnungen pro Jahr fertiggestellt, was einem Nachfragedefizit von rund 14 Tsd. Wohnstätten pro Jahr gleichkommt. Deutschland 17 von Euro Grundinvest kalkuliert ein Schließungsende zum 31.12.2012.

Leave a Reply

*