publity – Transparenz steht beim Publity Geschäftsmodell an oberster Stelle

Das Unternehmen publity mit Sitz in Leipzig, ist eines der am stärksten wachsenden Emissionshäuser in Deutschland. Seine Aufgabe ist die Konzeption, Organisation und Bereitstellung von Vertriebs- und Serviceleistungen rund um die publity Fondsprodukte. Die Stärke des Unternehmens liegt in der Entwicklung und Emission zeitgemäßer Fonds. Unter zeitgemäß versteht man, Anlageprodukte für und nicht gegen den Anleger zu entwickeln. Das Publity Geschäftsmodell basiert darauf, dass alle Geschäftsprozesse transparent und für jeden nachvollziehbar ablaufen. Da diese Fonds Kurzläufer sind, erfolgt ein schneller Geldrückfluss zum Anleger. Sichere Fondsprodukte sind wichtiger denn je, daher vertraut die publity Investor GmbH auf die verlässlichen Aus- und Rückzahlungen, Emissionen mit Vertrauen der Anleger und auf ein faires Investment mit ethischem Anspruch. Die flachen Hierarchien wirken ergebnis-optimierend für die Investoren. Aber die Renditen müssen genauso stimmen wie die Sicherheit bei den Anlageprodukten. Um dies zu gewährleisten werden bei publity vertraute Spezialisten zusammengeführt, die die vielfältigen Aufgaben koordinieren und ihr Spezialisten-Knowhow einsetzten.

 

Transparenz steht an oberster Stelle, darum wurde bereits der erste Transparenzbericht erstellt. In diesem Bericht sind anschauliche und verständliche Darstellungen sowie Texte als auch grafische Darstellungen zur aktuellen Geschäftsentwicklung der einzelnen Fondgesellschaften, aber auch zu sämtlichen verbundenen Unternehmen und Informationen zu den handelnden Personen, enthalten. Der Grundsatz, Plausibilität und glasklare Transparenz, wird verwirklicht, und durch die Veröffentlichung von Leistungsbilanzen, Organigrammen, NPL-Trackrecords, Ratings, Managementerklärungen, Verträgen und vieles mehr der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. An und für sich passiert alles im Sinne des Anlegers – dies ist der Grundgedanke des Unternehmens.

Leave a Reply

*