Städteurlaub – ein zentrales Hotel in Innsbruck

Tirol wird üblicherweise mit den Alpen, Bergen, Wanderungen und dem Wintersport assoziiert, nicht zu Unrecht. Als Alpenregion wirbt man naturgemäß mit den natürlichen Gegebenheiten, zudem ist man weithin als Wintersportland bekannt. Dennoch hat Tirol weit mehr zu bieten, allem Voran die Landeshauptstadt Innsbruck.

Innsbruck ist eine Universitätsstadt, hat historisch betrachtet eine denkwürdige Vergangenheit und Geschichte und versteht sich ebenso als Kultur- und Kunststadt, wie sie auch als Sporthauptstadt der Alpen wahrgenommen wird. Natürlich, die beiden olympischen Winterspiele, die hier in der Vergangenheit stattfanden, kann und will man auch nicht verleugnen, Innsbruck sollte aber auch für einen klassischen Stadturlaub in Betracht gezogen werden.

Es gibt wohl nur wenige urbane Gegenden, die so eng mit der umgebenden Landschaft und Natur verflochten sind. Bewegt man sich in Innsbruck, sind die umgebenden Gebirgszüge omnipräsent. Dieses Panorama in Kombination mit den historischen Stätten und etwa der Altstadt fasziniert jährlich abertausende Gäste.

Aber abgesehen von dem Angebot an Sehenswürdigkeiten macht einen Städteurlaub vor allem ein Merkmal letztendlich außergewöhnlich, die perfekte Unterkunft. Flächenmäßig ist Innsbruck überschaubar, auf Grund der Topographie aber, dem Inntal, langezogen ausgerichtet. Von daher ist es sinnvoll, sich ein zentrales Hotel in Innsbruck zu suchen.

Ein zentrales Hotel in Innsbruck vermeidet lange Wege, innerhalb kürzester Zeit können alle Sehenswürdigkeiten der Stadt zu Fuß erreicht werden. Die wenigen Ausnahmen, wie etwa der Bergisel, sind perfekt und zu jederzeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Grundsätzlich aber sind kaum mehr als 15 Minuten Fußweg gegeben, um in Innsbruck von A nach B zu gelangen, als Gast, der sich die Sehenswürdigkeiten der Stadt nicht entgehen lassen möchte. Im Zentrum der Stadt befinden sich die Maria-Theresien-Straße, die historische Altstadt mit dem berühmten Goldenen Dachl, Hofkirche und Hofburg, Stadtturm und Landestheater, Congress, Landesmuseum und Shoppinggelegenheiten.

Ein zentrales Hotel in Innsbruck sollte für den Städtetrip gebucht werden. Kurze Wege und die ideale Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel machen den Besuch zusätzlich zu einem Genuss.

Leave a Reply

*