Auf welche Art kriege ich meinen Expartner wieder – Das Ende als Neuanfang der alten Partnerschaft

In jeder Beziehung existieren “Hochs” und “Tiefs”, doch einige “Tiefs” sind zu tief und eine Partnerschaft bricht. Die Ergebnisse: Tränen, schlaflose Nächte, Frust – kurz: Liebeskummer. Und manchmal kehrt eine Vorstellung immer wieder: Was kann ich tun, sodass es wieder so ist wie damals? Wie bekomme ich meinen Ex zurück?
Wer die Beziehung retten möchte, sollte zu Beginn erstmal deren Scheitern akzeptieren. Einerseits hilft es einem erst einmal selber dabei, sich deutlich zu werden, was man will. Wer nach der ersten Phase des Liebeskummers oder der Wut immer noch nur daran denkt, auf welche Art dieser seine/n Ex zurückgewinnen könnte, sollte wenigstens einen Versuch ausprobieren, aber ehe man das allerdings in Angriff nimmt, sollte man im Vorfeld einige Aspekte berücksichtigen. 1. Eine Zeit keinen Umgang mit dem/der Ex: Nicht über die Vergangenheit reden oder auch spontan versuchen, die Vergangenheit nochmals aufzuwärmen! Generell arten diese Konversationen in Konflikt sowie Stress aus und wie kann sich der/die Ex neu in die eigene Persönlichkeit verlieben, sofern diese fortwährend wieder in Bezug mit negativen Erlebnissen gebracht wird? Aber gegebenfalls bemerkt er/sie ja ebenfalls bereits vergessene Sehnsucht und erinnert sich an schöne Erlebnisse während dieser Beziehung. 2. Dem Exfreund das Gefühl schenken, dass man ohne diesen klar kommt: Selbstständigkeit schafft ganz deutlich Attraktivität in den Augen Dritter! Deshalb ist es essentiell zu zeigen: Ich bin außerordentlich stark, ich komme ebenso ohne meinen Partner (und ohne andere Männer/Frauen) aus. Was man lassen müsste: Sich mit Hilfe von dem/ der Nächstbesten “trösten”, denn dies spricht mit Sicherheit in keinster Weise für Eigenständigkeit. 3. Sich einen Schlachtplan erstellen: Als bessere “StalkerIn” überall dort auftauchen, wo er/sie ist. Wenn man die alte Liebe zurück mag oder gerade um den Expartner kämpft, ist das keine gute Lösung. Besser sollte man sich genau überlegen, in welche guten Aspekte der eigenen Persönlichkeit sich der/die Ex damals verliebt hat und solche demonstieren. Sobald ein wenig Zeit vergangen ist, kann man seinen Ex-Freund z.B. auf ein romantisches Date an einem der damaligen gemeinsamen Lieblingsplätze einladen.

Leave a Reply

*