BARF Hundefutter – Rohfleischfütterung

Viele Hundebesitzer scheuen sich davor, die Ernährung ihrer Hunde auf BARF umzustellen und füttern daher oft einfach weiter das herkömmliche Trockenfutter oder auch Nassfutter. Mittlerweile ist dies aber nicht mehr nötig – die BARF Fütterung ist schon mit wenig Aufwand und sehr einfach für jeden Hundebesitzer möglich.

Was ist BARF Hundefutter?

BARF bzw. B.A.R.F steht im deutschen für “Biologisch Artgerechtes Rohes Futter”. Im englischen lautet die Bedeutung “Bones And Raw Food” – also Knochen und rohes Futter.

Genau genommen ist BARF auch kein Hundefutter sondern eigentlich eine eigene Art der Hundeernährung. Hierbei orientiert man sich an der ursprünglichen Ernährung von Wolfen. Bei der BARF Hundeernährung wird also rohes Fleisch, Knochen und Gemüse als Hundefutter verfüttert.

Die Zutaten für das BARF Hundefutter kann man natürlich einfach bei seinem täglichen Einkauf beim Metzger oder im Supermarkt mit besorgen. Mitterweile gibt es aber auch schon viele BARF Onlineshops, in denen man eine große Auswahl verschiedener Fleischsorten und anderer Zutaten bestellen kann.

Das Fleisch bekommt man dann meist gefroren in Styroporboxen verpackt und gekühlt per Paketdienst nach Hause geliefert.

Wem der Umgang mit dem rohen Fleisch und der Portionierung der Zutaten des BARF Hundefutters zu aufwändig ist, kann aber auch einfacher BARFEN:

Mittlerweile bieten viele Anbieter schon “Fertigbarf” an. In diesem BARF Hundefutter sind dann schon alle Zutaten fertig gemischt und praktisch portioniert. Man muss das gewünschte Futter dann nur noch in der benötigten Menge aus der Packung nehmen und auftauen…schon hat man eine fertiges Rohfleischfutter für seinen Hund.

Es gibt z.B. von Tackenberg die BARF Complete Menüs in vielen unterschiedlichen Fleischsorten und mit verschiedenen Zutaten. Einfach kann ma seinen Hund nicht barfen.

Wenn ihr mehr zum Thema BARF Hundeernährung erfahren wollt, findet ihr auch viele nützliche Infos dazu in verschiedenen, Blogs, Foren oder auch entsprechenden Facebook Gruppen. BARF Neulinge sind dort immer herzlich willkommen und es wird gerne weitergeholfen.

Leave a Reply

*