Das Angebot an Badteppichen wird immer größer

In Deutschland gibt es rund 39,9 Millionen Haushalte. Daraus folgt, dass es signifikant mehr als 40 Millionen Badezimmer gibt, denn viele Haushalte haben neben ein, zwei oder mehr Badezimmern auch noch ein Gäste-WC. Geht man vorsichtig von 1,5 solcher Nassräume pro Haushalt im Schnitt aus, dann kommt man konservativ gerechnet auf mindestens 60 Millionen Räume, die mit Badteppichen belegt werden können. Dies ist ein gigantischer Markt. Und je größer ein solcher Markt ist, desto ausgeprägter ist die Chance, dass die Konsumenten ein großes und differenziertes Angebot an geeigneten Produkten vorfinden.

Badteppiche – für jeden Geschmack ist was zu finden

Und in der Tag, wird die oben aufgestellte Theorie auf dem Markt für Badteppiche mehr als bestätigt. Von billigen Vorlegern aus Synthetikfasern bis zu luxuriösen Markenbadteppichen von prominenten Lizenzgebern bietet der Markt eigentlich alles, was das Herz begehrt. Innerhalb der unterschiedlichen Preissegmente könnte die Vielfalt an Badezimmerteppichen kaum größer sein. Die Anzahl der Varianten was Farben und Muster betrifft, ist kaum noch zu überbieten. Und es ist keinesfalls so, dass nur die allgegenwärtigen Vorleger aus Polyacryl vertrieben werden. Auch Naturfasern bereichern das Angebot. Hier natürlich vor allem die Baumwolle. Baumwoll-Badteppiche haben freilich den Vorteil, dass man diese bei 90 Grad Celsius waschen kann, was im punkto Hygiene natürlich ein sehr wichtiger Punkt ist.

Badteppiche – keineswegs nur no name-Produkte

Obwohl man die Badteppich faktisch mit Füßen tritt, heißt dies nicht, dass der Markt nur von no name Artikeln beherrscht wird. Es gibt auch in diesem Marktsegment traditionsreiche Firmen, die seit Jahrzehnten zuverlässig für attraktive Produkte im Fachhandel sorgen. Beispiele sind Kleine Wolke, Rhomtuft und Meusch. In der jüngeren Vergangenheit entdecken übrigens auch Lizenzgeber den Markt. Beispiele sind Esprit oder auf der letzten Domotex die Designerin Barbara Becker.

Mehr zum Thema findet man unter http://badteppich.de

Leave a Reply

*