Interessantesten Büros auf der Welt

Den größten Teil unseres Lebens verbringen wir in unserem Arbeitsbüro. Die besten Angestellten verstehen das und bei der Auswahl der Stelle achten auch auf das Büro. Die Unternehmen bemühen sich nicht nur dabei den passenden Ort auszuwählen, sondern auch ein angenehmes Arbeitsklima und Umgebung zu schaffen.

In diesem Artikel erzählen wir über die interessantesten Büros auf der Welt. Und vielleicht können sie einige Ideen übernehmen und in ihrem Büro umsetzen.

Büro auf den Rädern. Auf der ganzen Welt verbreitet sich die Tendenz nicht aus dem Büro zu arbeiten. Menschen nutzen diese Gelegenheit aus und arbeiten von zu Hause, in Kaffees oder anderen dazu geeigneten Orten.

In den Vereinigten Staaten nutzen die Arbeitgeber diese Möglichkeit aus. In der Stadt fahren Busse, mit eingerichtetem Büro, wo alles zu haben ist: Internetzugang, Besprechungsraum, Drucker oder Stehsammler. In diesem Buss finden die Angestellten vorbreitete Papiertragetaschen mit Snacks. Die Busse holen die Leute von zu Hause ab. So wird die teure Zeit von den Arbeitern gespart. Sie können mit der Arbeit sofort im Buss anfangen und müssen keine zwei Stunden auf dem Weg im Auto verbringen.

Es ist aber weit nicht die kreativste Idee, wie der Transport genutzt werden kann. Eine Werbeagentur in Vereinigten Staaten nutzte alte Metrowaggons aus. Diese wurde renoviert, zusammen verbunden und daraus ein komplett inovatives Büro gegründet. Jeder Raum ist ein getrennter Waggon.

Büro unter der Erde. Ein schwedisches Unternehmen suchte nach einem sicheren Ort für seine Datenzentrale. Die Suche hat sich gelohnt: das Unternehmen kaufte im Zentrum der Stadt Räumlichkeiten vom Staat ab. Es war aber keine gewöhnliche Räumlichkeiten für ein Büro. Es wahr ehemaliges Verstecken. Hier siollten sich die Einwohner der Stadt während des Krieges verstecken. Heute wurden diese Räumlichkeiten renoviert und hier arbeiten jeden Tag IT Spezialisten.

Ehemaliges Schokoladenwerk. In Lancaster, England, stand ein altes verlassenes Werk. Es wurde aber beschlossen, drot ein Kommunikationszentrum zu gründen. In diesem Zentrum kann jeder einen Stuhl oder ein Tisch mieten und arbeiten. Solche Orte werden von den freiangestellten Designer oder IT Leuten beliebt.

Oft in solchen alten verlassenen Werken werden auch Apartmens eingerichtet, sogenannte Lofts.

Arbeiten draussen. Eine Werbeagentur in Majami versetzte ihren Besprechungsraum nach draussen. Dafür nutzte die Agentur den Dach des Gebäudes aus, woher sich ein schöner Blick auf die Stadt öffnet. Seit dem wurden die Besprechungen viel mehr beliebt. Auch die Kunden waren von dieser Idee begeistert. Leider ist es Wetterbedingt und nicht in jedem Land möglich.

Deshalb eine Werbeagentur in London entschloss anstatt dem Besprechungsraum ein Jacuzzi einzurichten. Diese Jazuzzi war für 10 Leute geeignet. Natürlich während der Besprechung im Jacuzzi soll einer trocken bleiben und den Protokoll führen, auch den Stehsammler mit Dokumenten vor Nässe schützen.

Es gibt Unternehmen auf der Welt, die ihre Vision, Ideen und Tätigkeit sogar in der Architektur von dem Bürogebäude umsetzen. Zum Beispiel ein Unternehmen verkauft Körbe. Das Bürogebäude sollte die Form von einem Korb haben. Ähnlich wurde ein Gebäude in China gebaut – es war eine Papiertragetasche.

Wenn sie über ein neues Büro denken, setzten sie sich keine Grenzen ein. Lassen sie der Phantasie den freien Raum und bauen sie ein Gebäude, welches am besten ihre Tätigkeit wiederspiegelt.

Biuras

Leave a Reply

*