Orientalische Leuchten für den Garten

Immer mehr Gartenbesitzer legen darauf wert, ihrem begrünten Reich eine eigene, persönliche Note zu verleihen. Die Gartenbeleuchtung ist in diesem Zusammenhang ein sehr effizienter Weg, um dem Garten zu einem individuellen Stil zu verhelfen.

Beliebt sind, neben den regulär im Bau- oder Fachmarkt erhältlichen Lampen auch orientalische Lampen. Diese Variante der Außenleuchten vermittelt einen orientalischen Charme und verleiht einen Hauch von Tausend und einer Nacht.

Beachtenswert bei jedem Lampen System ist die Abringung. Für diese werden in der Regel folgende Utensilien aus dem Baumarkt benötigt. Zum einen müssen Lampenfassungen, Metallwinkel und Gewinderohre für die sichere Installation beschafft werden. Die letztendliche elektrotechnische Anbringung der Stromverkabelung einer Lampe sollte jedoch immer vom Fachmann erledigt werden. Sicherheits- wie auch versicherungstechnische Aspekte spielen hierbei eine wesentliche Rolle. In diesem Zusammenhang muss bei der Installation von Lampen im Garten auch ein zusätzlicher Posten auf der Aufwandsliste vermerkt werden. Eine dementsprechende finanzielle Kostenplanung ist also in jedem Falle hilfreich.

Außenleuchten gibt es nicht nur im orientalischen Stil, sondern in vielen unterschiedlichen Arten und Formen. Einige Varianten sind etwa der Wandlampenschirm und die klassische Hängelaterne. Auch solarbetriebene Formen sind beim Lampen Händler des Vertrauens zu beziehen.

Bei letzterem Beispiel, der Hängelaterne ist vor allem die Größe des letztendlichen Leuchtmittels von Bedeutung. Hierbei muss darauf geachtet werden, dass dieses auch durch die vorgefertigte Türöffnung der Laterne passt. Zur Installation von Hängelaternen benötigt man ebenfalls Lampenfassungen, je nach Art und Ausmaß des favorisierten Leuchtkörpers. Ebenfalls von Nöten sind dreiadrige Stromkabel. Dies ist selbstverständlich nicht der Fall, wenn Kerzen zur Beleuchtung vorgesehen sind. Die Halterung kann individuell konzipiert werden. Je nach Gusto mithilfe von Dübeln, Haken oder Metallwinkeln.

Eine vortreffliche Möglichkeit, um eine individuelle Gartenbeleuchtung zu gestalten ist die Anfertigung von orientalischen oder anderen Lampensystemen. Diese sind zwar kostspieliger, jedoch kann sich der Besitzer bezüglich derer Einzigartigkeit sicher sein. Hierzu können spezielle Designvorstellungen eingereicht und die letztendlichen optischen Eigenschaften in eigener Regie selbst bestimmt werden. Hierbei sind der Fantasie der individuellen Lampen keinerlei Grenzen gesetzt. Auf diese Art der Anfertigung spezialisierte Fachbetriebe bieten häufig ein breites Segment an, welches Materialien, wie Gusseisen, Keramik, Glas, Stein und viele weitere Arten und Formen umfasst. Letztendlich ist es lediglich der eigene Geldbeutel, welcher manche Vorstellung in ihre Grenzen verweisen dürfte. Oftmals ist es auch der Fall, dass Anbieter einige Modellvarianten vorgeben, welche jedoch nur auf individuelle Bestellung gefertigt werden. Diese mögen dann zwar nicht absolute einzigartig, jedoch dennoch in jedem Falle etwas Besonderes sein.

Leave a Reply

*