Räume zum Leben

Eine Wohnung bietet Obdach, Wärme und Geborgenheit. Einige wenige Möbelstücke, eine Küche und ein Bad sind die Grundvoraussetzungen, um eine Wohnung oder ein Haus bewohnbar zu machen. Wer jedoch reines Wohnen mit Luxus verbinden möchte, wird sich seine eigenen vier Wände entsprechend edel und komfortabel einrichten. Besonders in noblen Premium Immobilien wird auf eine gediegene Einrichtung großen Wert gelegt. Eine luxuriöse Ausstattung kann sehr teuer werden, ohne dabei überladen oder protzig zu wirken.

So kann beispielsweise das Bad zur Wohlfühloase für die ganze Familie werden, die dementsprechend kostbar und behaglich eingerichtet sein sollte. Das Glanzstück eines jeden Bades ist eine imposante freistehende Badewanne im nostalgischen Stil, die einen geschwungenen Rand besitzt und auf den charakteristischen Klauenfüßen ruht, die sogar vergoldet sein dürfen. Für den Wasserzulauf sorgen elegante Standgarnituren, die in Farbe und Stil an die Wanne angepasst sind. Das hierzu harmonierende Waschbecken ist nicht einfach an die Wand geklatscht, sondern steht auf Standsäulen oder Metallkonsolen. Denkbar sind auch maßgefertigte Waschtische, die den Vorteil von zusätzlichem Stauraum bieten. Wer dem Luxus noch die Krone aufsetzen möchte, kann die Wände seines Bades mit Holz vertäfeln und auch den Fußboden mit Holzdielen oder Natursteinen veredeln. Dazu passen stilechte Radiatoren aus Gusseisen und Handtuchwärmer aus Messing oder Chrom.

Leave a Reply

*