Wahrsagen in allen Gesellschaftsformen

Zu allen Zeiten, in allen Gesellschaften war Wahrsagen gefragt, wenn es darum ging, zu erfahren was die Zukunft bringen mag.
Je nach Gesellschaftsform waren Menschen, die die Zukunft voraus sagen konnten, hochangesehene Würdenträger oder aber von der Gesellschaft verfolgt, Hexenverfolgung im Mittelalter. Die Menschen haben im Laufe der Jahrhunderte unzählige Möglichkeiten gefunden, die ihnen helfen sollten ihre Fragen an die Zukunft zu beantworten. Dazu gehörten unter anderem, Haruspizium, das Wahrsagen anhand der Eingeweide spezieller Opfertiere, Ornithomantie, Wahrsagen anhand des Vogelfluges, auch wurden Weissagungen anhand von Tierstimmen durchgeführt.
Es gab Zeiten da war Weissagen eine erlernbare Wissenschaft, antikes Griechenland. Wer es beherrschte wurde als Mittler zwischen den Göttern und den Menschen gesehen,
bevorzugt wurde dabei oft die Traumdeutung. So manche Form des Wahrsagens wird auch heute in unserer eher wissenschaftlich orientierten Zeit, in der wir für alles Belege benötigen, noch ausgeführt. Kartenlegen und Handlesen, aber auch Traumdeuten sowie Deutungen anhand von Aufsetzen oder ähnlichem sind erhalten geblieben, auch wird oft noch das sogenannte Pendeln für das Wahrsagen genutzt.
Der Blick in die Zukunft wird heute oft als Partyspaß eingesetzt bzw. als Scharlatanerie abgetan.
Dennoch suchen recht häufig Menschen die Hilfe und den Rat von Wahrsagern und Wahrsagerinnen, oft befinden sie sich in schwierigen Lebenssituationen und erhoffen sich eine Deutung ihrer Zukunft. Dabei treffen sie nicht selten an Menschen, die nichts weiter im Sinn haben als mit dem Schicksal ihrer Mitmenschen Geld zu verdienen. Echte Wahrsager/innen sind rar geworden, wenn sie überhaupt noch gibt diese Nachfolger von Paracelsus und Nostradamus. Dabei ist nichts gegen eine Deutung der Karten, des Pendels oder eine Handlesung einzuwenden, wenn hierbei ein schöner aber dennoch arbeitsreicher Tag prophezeit wird,
solange dies völlig ohne Kosten und Eigennutz geschieht.

Leave a Reply

*