Wie kriege ich meinen Ex wieder – Das Ende als neuer Anfang der alten Partnerschaft

In jeder Beziehung existieren “Hochs” aber auch “Tiefs”, doch manche “Tiefs” sind zu tief und eine Beziehung bricht. Die Resultate: Tränen, durchwachte Nächte, Frust – kurz: Liebeskummer. Aber zeitweise kommt eine Eingebung stets wieder: Was kann ich tun, damit es wieder so wird wie früher? Wie bekomme ich meinen Ex zurück?
Derjenige, der eine Beziehung retten will, sollte am Anfang erstmal deren Ende hinnehmen. Auf der einen Seite hilft dieses einem erst einmal selbst dabei, sich deutlich zu werden, was man tatsächlich will. Derjenige, der nach der 1. Phase des Liebeskummers oder auch der Wut immer noch allein daran denkt, auf welche Weise er seine/n Exartner erneut erobern könnte, sollte auf jeden Fall einen Versuch ausprobieren, aber bevor man dieses allerdings ausprobiert, müsste man vorweg einige Aspekte berücksichtigen. 1. Eine Weile keinerlei Kontakt zum/r Ex: In keinster Weise über Vergangenes reden oder auch spontan versuchen, das Vergangene erneut aufzuwärmen! Grundsätzlich arten diese Gespräche in Streitigkeiten und Stress aus und auf welche Art soll sich der/die Ex neu in die eigene Person verlieben, wenn diese immer wieder in Verbindung mit nachteiligen Ereignissen gebracht wird? Und gegebenfalls merkt er/sie ja ebenfalls neue Sehnsucht und entsinnt sich an angenehme Erlebnisse während der Beziehung. 2. Dem Ex das Gefühl geben, dass man auch ohne ihn zurecht kommt: Unabhängigkeit kreiert vollkommen klar Attraktion in den Augen Dritter! Aus diesem Grund wäre es bedeutend zu zeigen: Ich bin stark, ich komme auch ohne meinen Partner (und ohne andere Männer/Frauen) aus. Was genau man dennoch bleiben lassen müsste: Sich selbst mit dem/ der Nächstbesten “trösten”, denn das spricht mit Sicherheit in keinster Weise für Eigenständigkeit. 3. Sich einen Schlachtplan bereitstellen: Als bessere “StalkerIn” immer da ankommen, an welchem Ort er/sie ist. Wenn man seine Ex Freundin zurück möchte oder zu dem Zeitpunkt um den Expartner kämpft, ist das keinerlei vorteilhafte Möglichkeit. Besser sollte man sich selbst gut überlegen, in welche positiven Eigenschaften der eigenen Persönlichkeit sich der/die Ex vor langer Zeit verliebt hat und anschließend genau diese offenbaren. Sofern ein bißchen Zeit vergangen ist, kann man seinen Ex zum Beispiel auf ein romantisches Date an einem der früheren gemeinsamen Lieblingsorten einladen.

Leave a Reply

*