Ohne Vitamine wäre vieles anders Ohne Vitamine wäre vieles anders

Schon als Kind wird einem vom Elternhaus mitgegeben, dass man sich gut und ausgeglichen ernähren sollte. Frische und gesunde Nahrungsmittel sind in Kombination mit Bewegung ein Garant dafür, dass der Organismus fit gehalten wird. Viele Kinder mögen kein Obst und Gemüse, da ist es vonseiten der Erzieher wichtig, darauf zu achten, dass die Heranwachsenden genügend Obst-und Gemüserationen auf ihre Teller bekommen.

 

Vitamine sind für viele lebenswichtige Funktionen verantwortlich. Sie sind organische Verbindungen, die der Körper nur durch die Nahrung aufnehmen kann, denn sie sind nicht als Energieträger da, sondern werden zu ganz bestimmten Zwecken beansprucht. Vitamine sind für den Organismus essenziell. Vitaminmangel kann zu drastischen Fehlfunktionen führen und zu schwerwiegenden Erkrankungen. Der Körper wandelt die Provitamine in ihre Wirkform um.

 

Die Vitamine werden grob in wasserlösliche und in fettlösliche Vitamine unterteilt. Sie bilden chemisch betrachtet keine einheitliche Stoffgruppe. Bei den Menschen zählen vor allem 13 organische Verbindungen. Von diesen 13 werden aber nur elf nicht vom Organismus selbst synthetisiert. Bei den Vitaminen handelt es sich um durchaus komplizierte organische Moleküle. In der unbelebten Natur kommen Vitamine nicht vor, denn sie müssen erst von Bakterien, Pflanzen und Tieren gebildet werden.

 

Es ist aus diesem Grunde wichtig, dass die Aufnahme von Vitaminen mit Bedacht durchgeführt wird. Denn die verschiedenen Vitamine kommen in unterschiedlicher Weise in Nahrungsmitteln vor. Man sollte es nicht versäumen, für einen abwechslungsreich gedeckten Tisch zu sorgen. Nur eine ausgewogene Ernährung kommt dem Körper und dem Geist zugute.

 

Die Ernährungswissenschaftler sehen jedoch besorgt auf das Konsumverhalten von Jugendlichen, die sich mit Süßigkeiten und Fast-Food den Magen vollschlagen. Das Essverhalten schauen sich die Kids gerne von den Eltern ab und so ist es für die Eltern immer wichtig, sich auch in punkto Ernährung vorbildhaft zu verhalten. Gutes Essen ist immer vitaminreich, denn nur mit gesunden Lebensmitteln erhält der Körper die notwendige Kraft und Energie.

 

One Response to “Ohne Vitamine wäre vieles anders Ohne Vitamine wäre vieles anders”

  1. Frank says:

    Vitamine sind auf jeden Fall wichtig. Wichtig ist es daher möglichst selbst zu kochen, frische Lebensmittel zu verwenden, bei verarbeiteten Lebensmitteln auf den Zucker- und Salzgehalt zu achten und regelmäßig Fisch auf den Speisezettel zu setzen.

Leave a Reply

*