Die Firma Bervina in Budapest stellt Zahnriemen, Spannzangen und Wendelkupplungen her

Dank innovativer Technik sind alle Produkte präzise gearbeitet und lange haltbar. Sonderwünsche werden gern erfüllt, alle Produkte können dem individuellen Bedarf des Kunden angepasst werden. Auch kleine Bestellungen werden gern angenommen.

Die Zahnriemen, die bis 1500 mm lang und bis 210 mm breit sein können, werden in einem Stück hergestellt. Die Polyurethan-Anteile werden so gegossen, dass in ihrem Inneren keine Hohlräume entstehen und dass Bewehrungsfäden problemlos eingearbeitet werden können. Gusswerkzeuge werden angepasst, bei Bedarf sogar speziell hergestellt, so dass der Kunde sein massgeschneidertes Produkt erhält. Hochtemperatur-Riemen halten dauerhaft 110 Grad Celsius aus. Zahnriemen, die in der Lebensmittelverarbeitung eingesetzt werden, sind FDA-zertifiziert.

Für die Verpackungsindustrie werden Neopren-Zahnriemen mit Silicon- oder Linatex-Beschichtung verwendet. Auch sie sind äusserst langlebig, abrasionsbeständig und gut haftend.

Im Katalogteil zu den Zahnriemen findet der Kunde neben ausführlichen Informationen über Materialien, Techniken und Masse auch ein Bestellformular, in dem er seine Wünsche formulieren kann.

Wendelkupplungen werden in der Maschinenindustrie gebraucht. Sie ermöglichen die Kraftübertragung zwischen beweglichen Teilen und müssen somit anpassungsfähig sein und Drehsteife haben. Je nach Verwendungszweck werden Stahl und Aluminium benutzt, Silikoneinsätze, falls benötigt. Der Kunde trägt seine Wünsche in das ausführliche, übersichtliche Bestellformular ein. Auch Weldelkupplungen werden so angefertigt, wie der Kunde sie braucht.

Spannzangen für die Maschinenindustrie bestehen aus Stahl. Sie werden überall gebraucht, wo rotierende Teile fest und sicher miteinander verbunden werden müssen. Auch für Spannzangen findet der Kunde ein vorbereitetes Bestellformular.

Ausser der Herstellung von Zahnriemen, Wendelkupplungen und Spannzangen nach den Bedürfnissen des Kunden sorgt Bervina für den schnellen, komplikationslosen Versand der bestellten Waren. Die Zusammenarbeit mit internationalen Kurierdiensten ist gut eingespielt, sogar Lufttransport ist kein Problem, wenn er sich als die beste Möglichkeit erweist.

Bei Bervina hat man erkannt, dass Umweltschutz notwendig und auch möglich ist. Für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie werden nur “grüne” Produkte verwendet. Für die fünf Zahnriemen aus FDA-zertifizierten Rohstoffen ist nachgewiesen, dass sie keine negative Auswirkung auf den menschlichen Organismus haben. Auch der Produktionsprozess soll nun zertifiziert werden. Zusammen mit hitzebeständigen Zahnriemen und der klebstofflosen Giesstechnologie sind dies die Neuheiten der Budapester Firma.

Bervina ist eine kleine Firma, die kundenorientiert arbeitet, bewusst Umweltschutz betreibt und innovative Techniken verwendet.

Sprechen Sie mit den Mitarbeitern, oder benutzen Sie das Kontaktformular auf der Website für Ihre Fragen und Wünsche.

Leave a Reply

*