Was ist DVD-Kopierschutz und wie Sie kopiergeschützte DVD kopieren?

Hallo! Wie kann ich eine DVD mit Kopierschutz also eigentlich eine ganz normale dvd, die ich in einem Laden gekauft habe auf mein iPad kopieren. Cool währe natürlich wenn sich die Qualität nicht veränderen würde. –gutefrage.net

 

Diese Frage hat schon viele Menschen für lange Zeit ganz verwirrt, speziell für DVD Sammler, wer kopiergeschützte DVD kopieren möchte, um Sicherungskopien der DVD zu erstellen und Filme vor den Schäden zu schützen. Und diese Frage war von Anfang an zur nächten Frage verurteilt, ob diese DVD kopiergeschützt ist oder nicht und welche DVD-Kopierschuzt hat. Tatsache ist, dass fast alle letzten veröffentlichten DVDs verschlüsselt sind, egal sie von Disney oder Warner herausgegeben werden. Aber was ist denn DVD-Kopierschutz? Ich glaube, dass die meisten von ihr die Bedeutung nicht genau wissen. Deshalb zeigt der folgende Artikel Ihnen, was DVD-Kopierschutz bedeutet, wie viele Verfahren DVD-Kopierschutz hat, wie Sie den Kopierschutz von DVD umgehen sowie welche Software kopiergeschützte DVD perfekt kopieren kann.

 

Weitere Information über DVD kopieren Software: http://www.macxdvd.com/mac-dvd-ripper-pro/index-de.htm

 

Grundkenntnisse von DVD-Kopierschutz und Detaillierte Kopierschutzverfahren

 

DVD-Kopierschutz ist ein Sammelbegriff für verschiedene technische Maßnahme, um die Vervielfältigung von Dateien zu verhindern. Ausnutzung der Maßnahme bzw. Programmiertricks wie z.B. Digitale Rechteverwaltung (engl. Digital Rights Management oder kurz DRM), Dummy-Dateien, übergroße Datenmengen, defekter Datenblock u.a. können dazu führen, dass eine Software nicht mehr vollständig und einwandfrei funktionieren oder Videos auf einige Geräte nicht abgespielt werden können.

 

Es gibt hauptsächlich folgende Kopierschutzverfahren: Disney DVD-Kopierschutz, Analog Copy Protection System(APS), Das Content Scrambling System CSS, Regional Playback Control (RPC bzw. DVD-Ländercodes), Sony ARccOS und so weiter. Hier finden Sie eine Überblick über solche DVD-Kopierschutz.

 

Disney DVD-Kopierschutz

Im Allgemeinen bezeichnet man ihm Disney X-Project DRM (DRM, die Abkürzung für Digital Rights Management bzw. Digitale Rechteverwaltung). Disneys kopiergeschützte DVDs haben allgemeinen 99 Titeln und übergroße Datenmengen bis zu 50GB, was es ganz unmöglich macht, eine Sicherungskopie zu erstellen. Noch schlimmer ist, dass diese Programmiertrick dazu führt, dass Software mit der Prozess aufhört. Viele populäre DVD Rippers und Kopierprogramme wie Handbrake können es auch nicht handeln.

 

Analog Copy Protection System(APS)

Analog Copy Protection System, das auch unter dem Namen CopyGuard bekannt ist, ist ein von der Firma Macrovision entwickeltes Programm, um zu verhindern, kopiergeschützte DVD zu rippen.

 

Content Scrambling System CSS

Das Content Scramble System (CSS) ist ein hauptsächlich von Matsushita und Toshiba entwickeltes Verfahren, um DVD-Inhalte vor Kopien zu schützen. Auf jeder DVD ist der Innenring des Mediums für das Verschlüsselungssystem CSS (Content Scrambling System) reserviert.

 

Regional Playback Control (RPC bzw. DVD-Ländercodes)

Die Ländercodes wird durchgesetzt, weil meiste Filme nicht gleichzeitig auf der ganzen Welt in den Kinos gegeben werden. So garantieren Länderscodes, dass DVDs nur dort abgespielt werden können, wo man sie gekauft hat.

 

Region 0: keine Einschränkung

Region 1: USA, Kanada

Region 2: Europa, Japan, Mittlerer Osten, Ägypten, Südafrika, Grönland

Region 3: Südostasien und Ostasien (Taiwan, Korea, Philippinen, Indonesien, Hongkong)

Region 4: Australien, Neuseeland, Südamerika, Mexiko, Karibik, Pazifische Inseln, Zentralamerika

Region 5: Russland, Osteuropa, Afrika, Indien, Nordkorea, Mongolei

Region 6: China

Region 7: Reserviert

Region 8: Spezielle internationale oder mobile Orte(z.B. Flugzeuge oder Kreuzfahrtschiffe).

 

 

Sony ARccOS

 

ARccOS ist ein von Sony DADC entwickeltes DVD-Kopierschutzverfahren. Dieser DVD-Kopierschutz basiert im Wesentlichen auf dem Einfügen von defekten Sektoren, um den Kopierprozess zu behindern.

 

Mit hervorragender Software Kopiergeschützte DVDs kopieren

 

Eine große Zahl von Softwares stehen jetzt zur Verfügung, verschiedene DVD-Kopierschutz umzugehen. DVD-Kopierschutz wird aber auch ständig verbessert, so dass können viele Softwares letzte DVD-Kopierschutz nicht umgehen. MacX DVD Ripper Pro hält trotzdem mit jedem Schritt des Updates. Das heißt, diese DVD Kopierprogramm unterstützt, irgendeine kopiergeschützte DVD zu rippen in MP4, MOV, FLV, AVI, WMV, MKV u.a., um mit unterschiedlichen Geräten wie iPhone 6/6 Plus/5S/5C, iPad Air, iPad Mini with retina, Samsung Galaxy S5/S4, Galaxy Note 4, HTC One, WP8 u.a. kompatibel zu sein. Darüber hinaus hält MacX DVD Ripper Pro das perfekte Gleichgewicht zwischen Geschwindigkeit des Ripping-Prozesses und Qualität des Videos dank der Unterstützung von Multikern CPU, Hyper-Threading Technologie und Berechnung mit hoher Qualität.

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie DVD-Kopierschutz umgehen und kopiergeschützte DVDs kopieren

 

  1. Schritt

Zuerst laden Sie MacX DVD Ripper Pro herunter und öffnen dann dieses Tool. Klicken Sie auf “DVD Disc” oder “DVD Path “, DVD zu laden.

 

  1. Schritt

Wählen Sie ein Format, das für Ihr Gerät passend ist.

 

  1. Schritt

Stellen Sie einen Zielordner fest, wo Sie Dateien speichern wollen.

 

  1. Schritt

Zum Schluss brauchen Sie nur auf „RUN“ zu klicken.

 

Weitere Information über Was ist DVD-Kopierschutz und wie Sie kopiergeschützte DVD kopieren: http://www.macxdvd.com/tutorial-de/kopiergeschuetzte-dvd-kopieren.htm

Leave a Reply

*