Notwehr – die juristische Seite der Selbstverteidigung

Notwehr im Sinne des § 32 Abs. 2 des Strafgesetzbuches ist die Verteidigung, die erforderlich ist, um einen gegenwärtigen, rechtswidrigen Angriff von sich selbst oder einem anderen abzuwenden. Das heißt, sollten Sie oder andere in Gefahr geraten, haben Sie die Möglichkeit sich selbst zu verteidigen. WE Hierbei haben Sie aber die Verhältnismäßigkeit der Mittel zu beachten.

Werden Sie zum Beispiel von einer Person – ohne Waffe – angegriffen, die Ihnen auch noch körperlich unterlegen ist, ist Un der Einsatz einer Waffe Ihrerseits nicht zu rechtfertigen – sondern strafbar. Werden Sie aber von einer Person angegriffen, die Ihnen körperlich überlegen ist und eine Waffe trägt (Messer, Schusswaffe pp.), wäre der Einsatz einer Waffe Ihrerseits zur Verteidigung durchaus gerechtfertigt. Dabei ist aber Folgendes Miami Dolphins Jerseys zu beachten: Der Angriff auf Ihre oder eine andere Person muss gegenwärtig sein – also in diesem Augenblick stattfinden –, unmittelbar bevorstehen oder bereits abgebrochen sein. Sollte der Täter nach seiner Tat einfach die Flucht ergreifen, ist keine Notwehrsituation mehr gegeben. Das heißt, Sie haben den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit wholesale NFL jerseys und der Erforderlichkeit unbedingt zu beachten.

Stehen Ihnen also mehrere Verteidigungsmittel – z.B. ein Pfefferspray – zur Verfügung, haben Sie das Mildeste anzuwenden. Sie sollten also Schüsse gegen lärmende Kinder oder auf einen Obstdieb tunlichst vermeiden, da hier die Verhältnismäßigkeit völlig außer Kraft gesetzt würde. Die Notwehr ist nicht strafbar, auch nicht wenn sie überschritten wird (§ 33 Strafgesetzbuch, Überschreitung der Notwehr). Hier heißt es, dass das Überschreiten der Grenzen, die der Notwehrparagraph vorgibt, aus Angst oder Verwirrung pp., nicht strafbar ist. Im VoD, Zweifelsfall sollte immer ein Abwehrmittel gewählt werden, welches nur vorübergehende Wirkung hat, so wie der Jet Protector JPX.

Sollten Sie jemand anderem Идеи zu Hilfe eilen, der sich in einer Notsituation mit einem Angreifer befindet, so nennt man dies Nothilfe. Hier gelten die gleichen Vorgaben wie bei der Notwehr. Grundsätzlich ist zu beachten, dass Menschenleben höher zu bewerten sind als Sachgegenstände. Lassen Sie den Dieb mit Ihrer Handtasche oder den Angreifer im Zweifel laufen und setzen Sie nicht Ihr Leben aufs Spiel, in dem Sie versuchen, das Diebesgut wholesale MLB jerseys wieder zu erhalten, bzw. den Angreifer selbst zu überwältigen.

Leave a Reply

*