Hausmittel gegen Kopfschmerzen

Fast jeder Mensch leidet irgendwann mal unter Kopfschmerzen. Im Gegensatz zu anderen Schmerzen ist die Ursache für den Kopfschmerz nicht immer so einfach zu identifizieren. Schlage ich mir mit dem Hammer auf den Finger, dann weiß ich ganz genau, warum mein Finger schmerzt. Bei den Kopfschmerzen ist das nicht ganz so einfach zu sagen. Vielleicht habe ich gerade sehr viel Stress und weiß kaum, wie ich meine Arbeit termingerecht abliefern soll? Oder ich habe gestern etwas zu intensiv gefeiert? Oder eine Zigarette zu viel geraucht? Vielleicht habe ich auch einfach nur schlecht geschlafen? Und wieviel Zeit verbringe ich eigentlich vor dem Bildschirm.

Am Arbeitsplatz, beim Fernsehen oder vor dem Handy? All das können Ursachen für Kopfschmerzen sein. Manche Menschen reagieren auch sensibel auf Wetterveränderungen. Die Kopfschmerzen werden dann zum regelrechten Wetterbericht.

Was Sie gegen Kopfschmerzen tun können, ist auf der Webseite Schmerzfrei ohne Arzt zu lesen. Natürlich gibt es Schmerztabletten und der eigene Hausarzt kann ebenfalls helfen. Bei diesem Webportal stehen aber die Hausmittel im Vordergrund. Die kleinen Tipps und Tricks gegen die Kopfschmerzen. Manchmal kann ein sogenannter Power-Nap helfen. Also ein kurzer intensiver Schlaf. Vielleicht genau der Schlaf, der Ihnen in der Nacht gefehlt hat. Oder etwas Bewegung an der frischen Luft. Dann nutzen Sie zwei Hilfen auf einmal: Bewegung und Sauerstoff. Beides kann hilfreich sein gegen Kopfschmerzen. Wieviel Flüssigkeit haben Sie heute eigentlich zu sich genommen? Trinken Sie etwas mehr Wasser, auch das kann fast schon ein kleines Wunder bewirken. Auch eine Kopfmassage kann hilfreich sein. Manchen Menschen hilft es auch, Zitronensaft oder sogar Kaffee zu trinken. Noch mehr Tipps finden Sie auf dem Schmerzfrei ohne Arzt Portal im Internet.

Leave a Reply

*