Sofa Trends

Sofa Trends

Bei einem zeitlichen Trend in der Gastronomie bedeutet „Trend“: IN IST, WER DRIN IST. Nun kann man bei einem Trendsofa nicht unbedingt sagen: DABEI IST, WER DRAUFSITZT. Selbst bei Sofas gibt es einen Trend, auch wenn die Geschmäcker unterschiedlich sind. Angesagt sind Zweisitzer mit Schlaffunktion. Die Sofatrends richten sich auch nach dem Bezugsstoff und der Farbwahl. An Leder kann man nicht vorbeigehen, es wird immer ein Trendprodukt sein. Ein Sofa muss nicht zwangsläufig auch ein Trendprodukt sein. Was nützt es, wenn gerade XXL-Sofas im Trend sind, aber die Wohnung für das Sofa viel zu klein ist, dann nützt die beste Trendrichtung recht wenig.

Mit dem Sofa dem Trend entgegen rollen

Neue trendige Sofas und Accessoires, einfach mal frischen Wind in die vier Wände bringen und so eine eigene Wohnatmosphäre schaffen. Es ist auch nicht unbedingt das Sofa als solches, welches sich im Trend ändert, es ist die Farbwelt und Design der Bezugsstoffe Weil sie einen besonderen Zweck erfüllen, sind Sofas im Trend. Die Zeiten haben sich geändert, noch vor Jahren standen im Zimmer ein Wandklappbett oder ein Klappbett. Die Zeiten sind vorbei, wo sich der Schrank beim Ausklappen des Bettes wie der schiefe Turm von Pisa nach vorne neigt.

Welchen Trends unterliegen Sofas?

Sieht man einmal von der Optik ab, unterscheiden sich Sofas schon in ihrer Eigenschaft als eventueller Bettersatz. Auf jedem Sofa kann man schlafen, nur wie gut ist die Frage? Was will ich mit dem Sofa erreichen? Soll auf dem Sofa dauerhaft geschlafen werden, oder soll es lediglich als Sofa und Gästebett herhalten, weil die Zimmergröße recht beengt ist. Genau in diesem Punkt finden die Trends ihre Beachtung!. In einer Einzimmer-Wohnung ein Messingbett stehen zu haben, ist sicherlich alles andere als trendig. Ein Bett als Sitzgelegenheit, ist so ähnlich wie ein Stuhl als Trittleiter. Geht man nicht gerade den Leonberger Weg, sondern mehr den Weg in die richtige Trendrichtung, so stellt man schnell fest das es nicht nur sehr komfortable Sofas gibt, sondern Modelle, bei denen die Augen der Gäste an zu leuchten fangen. So ein Highlight von einem Sofa kann man gut und gerne als Trend bezeichnen.

Wohnlandschaften im Trend

Zu Omas Zeiten stand im Wohnzimmer ein Tisch mit sechs Stühlen, darauf saß man auch wenn mal Besuch kam. Eventuell befand sich in der Ecke noch Omas Chaiselongue, das war es dann auch schon. Heute sind Wohnlandschaften im Trend, warum? Sie bieten der ganzen Familie genügend Platz für ein smal-talk, oder einem gemütlichen Fernsehabend. Man schläft darauf sehr gut und kann im Bettkasten die ganze Bettwäsche unterbringen. So erhält man ein stets aufgeräumtes Zimmer.

Was gibt es noch an trendigen Sofas?

Kombinationen sind auch gut im Trend. Moderne Möbel lassen sich sehr gut mit einem Chesterfield-Sofa oder einem Sofa mit Recamiere kombinieren. Der absolute Burner ist die Kombination moderner Möbel mit einem Sofa im italienischen Vittorio-Stil. So schafft man sich seinen eigenen individuellen Trend. Alles eine Trendfrage, weg von der bunten Kasperbude, hin zu gelungenen Trendmöbeln. Satz 3 Der Polizeikasper hat in seinem schreienden bunten Wohnzimmer ausgedient. Diese Kombinationslösungen sind voll im Trend.

Leave a Reply

*