Bachelor Studium Wirtschaftsrecht: Was kommt auf mich zu?

Wer ein Unternehmen in Gänze verstehen will und die dort ablaufenden ökonomischen Prozesse vollkommen überblicken möchte, der muss sich darüber im Klaren sein, dass jedes Vorgehen an juristische Bedingungen gekoppelt ist. Ob es nun lediglich um die Einstellung eines Mitarbeiters geht, ob eine Kreditaufnahme angestrebt oder ein Kaufvertrag abgeschlossen wird: der rechtliche Rahmen spielt dabei eine große Rolle. Steht eine Verhandlung mit dem Betriebsrat oder eine Änderung der Rechtsform an? Mit Fragen dieser Art werden Sie sich beschäftigen, wenn Sie sich für ein Studium Wirtschaftsrecht entscheiden. Sollten Sie Wirtschaftsrecht im Bachelor studieren wollen, bietet die Leuphana Universität Lüneburg Ihnen das richtige Handwerkszeug, um sich auf einem sich ständig neu ausrichtenden Arbeitsmarkt mit sich stets verändernden ökonomischen Prozessen bestens zu etablieren. Sie erlernen sowohl betriebswirtschaftliche Kompetenzen, als auch alle juristischen Grundlagen. Das mehrfach ausgezeichnete Studienmodell des Leuphana College ist optimal darauf ausgerichtet, Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich ein individuelles Kompetenzprofil zu schaffen. Neben Ihrem Hauptfach (Major Rechtswissenschaften/ Unternehmens- und Wirtschaftsrecht) können Sie ein Nebenfach (Minor) wählen, der Ihren Schwerpunkt optimal ergänzt oder einfach Ihren persönlichen Vorlieben und Interessen entspricht. Wirtschaftsrelevante Fachgebiete wie Unternehmens-, Schuld-, Steuer-, oder Arbeitsrecht machen etwa zwei Drittel des Studium Wirtschaftsrecht aus. Der betriebswirtschaftliche Teil Ihres Studiums umfasst die Bereiche Personalmanagement, Rechnungswesen oder Unternehmensführung.

Doppelt qualifiziert für den Arbeitsmarkt

Als Absolventin oder Absolvent eines Studiums der Rechtswissenschaften am Leuphana College erhalten Sie durch diese Ausrichtung und die Wahl eines Minor so eine Mehrfachqualifikation. Diese kann Ihnen beispielsweise den Weg in Unternehmensberatungen oder ins internationale Vertragsmanagement eröffnen. Selbstverständlich sind unterschiedliche Beschäftigungen i n den Bereichen Vertrieb, Einkauf und Logistik möglich. Die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten in Lüneburg erlauben, dass im Studium Wirtschaftsrecht sowohl die Vermittlung des nötigen Fachwissens gewährleistet wird, als auch die Einbeziehung anderer Wissenschaftsdisziplinen. So lernen Sie als Rechtswissenschaftler oder Rechtswissenschaftlerin im Studium Wirtschaftsrecht den Blick über den Tellerrand, der heute so wichtig ist, will man Prozesse aus unterschiedlichen Blickwinkeln verstehen und Probleme ganzheitlich lösen.

Leave a Reply

*